Online-Medienbeobachtung und Online-Reputationsmanagement für den Schweizer Markt

Medienbeobachtung für den Schweizer Markt

Medienbeobachtung besteht darin, periodisch und automatisch Informationen zu bestimmten Zielthemen zu sammeln, diese anschliessend zu verarbeiten und an den Empfänger zu übermitteln.

Medienbeobachtung kann folgende Ziele haben:

  • Auf dem Laufenden bleiben über die Online-Reputation eines Unternehmens, einer Marke oder einer Person im Internet, in der Schweizer Presse oder auf sozialen Netzwerken und Foren.
  • Regelmässiger Erhalt einer Übersicht über die Schweizer Presse zu einem Thema
  • Verfolgen der Änderungen auf einer Website, beispielsweise der Zusatz von Neuprodukten zu einem Online-Shop der Konkurrenz, ein neues Angebot, ein neuer Mitarbeiter usw.

Der Prozess verläuft folgendermassen:

  1. Identifizierung der Achsen der Medienbeobachtung in Absprache mit dem Kunden, um die gewünschten Themen darzulegen.
  2. Sprachliche Analyse, Erstellen von Glossaren und gezielten Schlüsselwörtern sowie Vorbereitung eines Beobachtungsplans
  1. Technische Vorbereitung der Medienbeobachtung, wie Auswahl der Tools für die gewünschten Ziele.
  1. Erste Resultate und Bericht über die Medienbeobachtung, Feedback der Kunden und mögliche Anpassung von Punkt 1
  2. Möglicherweise Archivierung/elektronische Datenverwaltung

Floriane Pochon Traduction bietet Ihnen Dienstleistungen zur Medienbeobachtung in folgenden Bereichen:

  • In der französisch- und deutschsprachigen Schweizer Presse
  • In den bekanntesten sozialen Netzwerken
  • Auf Foren, Blogs usw.


Mehrsprachige und multinationale Medienbeobachtung

Informationen machen an Grenzen keinen Halt, weshalb Floriane Pochon Traduction auf Anfrage auch eine Medienbeobachtung auf internationaler Ebene durchführen kann.

Floriane Pochon arbeitet als freischaffende Projektmanagerin und hat das Diploma of Advanced Studies (DAS) „Veille stratégique et intelligence économique“ (Tools zur Medienbeobachtung und Online-Reputation) an der HEG Genf absolviert.

Sehe auch:

Einen Kommentar hinzufugen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code